abonnieren: RSS
  • Hallo,

    Bei meiner BK2 hatte ich vor einer Woche am 31.3 den HR freigegeben. Gestern (8.4) zwischen 13 und 14 Uhr Schwarm Abgang.

    Hätte ich das vorhersehen können?

    Die Stelle wo sich der Schwarm niedergelassen hat ist insofern ungünstig, da die Maße der Bienen sich in der Hecke befindet und somit ein abkehren der Bienen schwierig ist.
    Ob der Schwarm samt Königin im Korb ist / bleibt wird sich heute zeigen.

    Kann ich jetzt noch erkennen ob der Schwarm sicher aus meiner BK2 ist? Ich schließe meine Vermutung eigentlich auf den deutlich geringeren Flugbetireb ab gestern Nachmittag.

    Bg,
    Johannes
    [Hinweis: tryme23 hat den Beitrag zuletzt am vor 3 Monaten, 1 Woche geändert.]
    • tryme23 schrieb am 09.04.2019, 08:44
      Hallo,

      BKann ich jetzt noch erkennen ob der Schwarm sicher aus meiner BK2 ist?


      Ja, da muss mindestens eine verdeckelte WZ vorhanden sein.
        Abyssus abyssum invocat
      • Hallo,

        Danke BF. Leider habe ich bei der HR Freigabe keine Fotos gemacht. Da könnte ich auch nochmal nachschauen. Die Bienenmasse war da wirklich schon beeindruckend so früh im Jahr.

        Da war doch was mit Tüten und Quaken...

        http://www.bienenschade.de/Tueten/Tueten.htm

        Wäre cool wenn ich das mal Live hören könnte...

        Gruss,
        Johannes
        • Hallo Johannes
          Das Tüten und Quaken kommt später, wenn die 1. Junkönigin geschlüpft ist.
          Vorsicht: Gefahr von Nachschwärmen!
          lies bitte den nachfolgenden, fast 6-Jahre alten Diskussionsbeitrag zum Thema Tüten
          und Quaken.
          https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/422/k-nigin-quackt#dis-post-27747

          Wie sich das anhört, findest du im Netz.

          gruß bf
            Abyssus abyssum invocat
          • 17.04. erster Vorschwarm bei mir in Leipzig, am gleichen Abend in neue Kiste einlaufen lassen. Das zweite Volk ist auch schon in Schwarmstimmung. Alles sehr zeitig dieses Jahr. Grüße, Martin