abonnieren: RSS
  • Hallo zusammen,

    bin Neuling und baue mir jetzt im Herbst/Winter meine erste Bienenkiste (aus Weymouthkiefernholz), möglichst genau nach dem Buch (Seite 47 bis 63) von Erhard Maria Klein. Ich möchte im kommenden Jahr mit der Bienenhaltung beginnen.

    Da ich Tischler bin, wäre es für mich falls Interesse besteht kein großes Problem, die eine oder andere Kiste zusätzlich zu bauen. Also meldet Euch!

    So wie ich das Ganze momentan einschätze, würde Euch die komplette Kiste nicht über 200 Euro kosten.


    Versand / Abholung

    Ein günstiger Versand der fertigen Kiste dürfte wegen der Größe und des Gewichts schwierig werden, aber vielleicht hat ja jemand eine Idee...

    Eine Abholung in 46459 Rees am Niederrhein ist kein Problem.

    Gruß, Benerees
    • Hallo Benerees,
      willkommen bei den Bienenkisten-Imkern.
      Denke diese Seite kennst du? Erspart rechnen und nachher passt alles wunderbar zusammen.

      https://www.bienenkiste.de/doku/bauanleitung/index.html
      LG
      Siggi
      PS: Kannst ja mal überlegen ob du durch den Verkauf von Kisten das Projekt unterstützen willst.
      https://www.bienenkiste.de/bezugsquellen/bienenkiste/index.html
        "Nicht alles, was zählt, kann gezählt werden, und nicht alles, was gezählt werden kann, zählt." wird Einstein zugeschrieben
      • Hallo Siegfried,

        ja, die Bienenkistenseite kenne ich schon. Vielen Dank für den Tipp!

        Am Freitag fahre ich Weymouth-Kiefernholz kaufen, und dann gehts ab nächste Woche mit dem Bau los.

        Sicherlich werde ich künftig das Bienenkistenprojekt in irgendeiner Form auch unterstützen.

        Gruß, benerees