abonnieren: RSS
  • Hallo ,

    mein Volk hatte ich letztes Frühjahr einlogiert. Es hatte sich stark entwickelt und so viel gesammelt, dass es keine Auffütterung für den Winter benötigte. Es war auch sehr gut über eben diesen gekommen und hatte bis letzte Woche fleißig gesammelt. Weil wir zu diesem Zeitpunkt bereits regelmäßig an die 20 Grad hatten und auch nachts keine Fröste mehr habe ich das Mäuseschutzgitter entfernt. Drei Tage später war der starke Flugverkehr der letzten Wochen eingestellt und trotz wunderbaren Wetters kaum noch was los. Heute zwei Tage später habe ich nochmals geschaut und es scheint, als ob die Bienenkiste fast leer sei. Die reagieren zwar auf die Klopfprobe jedoch gibt es eigentlich keine fliegende Bienen und ein Blick von hinten hat verraten, dass wirklich wenig los ist.
    Wie soll ich nun reagieren? Die Kiste Öffnen oder erstmal nur das Flugloch verengen?
    Ich kann mir das alles gerade nicht so recht erklären! Ich hoffe hier finde ich schnell Hilfe! Danke schon Mal und liebe Grüße
    Marten [Hinweis: martenbeck hat den Beitrag zuletzt am vor 1 Jahr geändert.]
    • Hallo Marten,
      am beste du öffnest mal die Kiste und schaust wie das Volk aussieht und ob Brut zu sehen ist. Wie viel Vorräte hat das Volk noch?
      Mathias
      • Hallo Mathias,

        Danke für deine Antwort! Ich habe die Kiste gerade geöffnet. Das einzige verdeckelte was ich sehen konnte war Honig, aber leider keine Brut. Die Bienen sitzen über drei Wagen verheilt in einer Traube...
        Das bedeutet wohl, dass sie Weisellos sind, oder?

        Was mache ich jetzt am Besten? Eine neue Königin einsetzen?

        Liebe Grüße Marten
        • Hallo Marten,
          wahrscheinlich ist dein Volk Weissellos. Solange dein Volk noch nicht drohnenbrütig ist kannst du probieren von einem anderen Imker ein Stück Wabe mit Brut einzuhängen. Die restlichen Bienen würden sich daraus dann selber eine neue Königin ziehen. Da das Volk allerdings schon sehr klein ist würde das wahrscheinlich zu lange dauern. Die Alternative wäre eine neue Königin einsetzen. Beides habe ich allerdings noch nicht gemacht und vielleicht kann dir jemand hier noch bessere Vorschläge machen.
          Mathias
          [Hinweis: myrmex hat den Beitrag zuletzt am vor 1 Jahr geändert.]