abonnieren: RSS
  • Hallo,
    am Wochenende war Zeit zum Basteln:
    zusammen mit meinem Vater habe ich eine Schwarmkiste und ein Giebeldach gebaut. Bis auf die Sperrholzplatten aus dem Baumarkt waren alle Materialien im umfangreichen Sammelsurium meines Vaters vorhanden.

    Die Schwarmkiste ist sehr eng an die Bauanleitung auf der Bienenkiste.de-Seite gehalten. Was ich geändert habe ist, dass ich auch auf der Rückseite ein Gitter zur Belüftung eingebaut habe und auf der einen Seite einen Griff, um die Kiste gut unter einen Schwarm halten zu können und auf der anderen Seite unten ein kleines rundes Loch, das mit einem Korken verschlossen wird, damit Nachzügler auch noch in die Kiste krabbeln können. Der Deckel wird per Klettbändern geschlossen. Die Kiste wiegt ca 2kg.





    Das Dach besteht aus einem alten Holzbettgestell und Schrankbrettern, in die Lüftungslöcher gegen Stauhitze gebohrt wurden. Die eine Seite des Daches steht etwas über, damit Regen nicht in die Lüftungslöcher geraten kann. Befestigt wird das Dach momentan mit einem Gurt, vielleicht tauschen wir es noch gegen Klammern.



    Ich bin gespannt, wie sich die Kiste und das Dach bewähren werden.