abonnieren: RSS
  • Hallo

    bei mir sieht es gut aus, ein paar km weiter fast nichts für mehr für die Bienen.
    Wenn bei mir der Raps verblüht ist, geht bei mir die Trachtlage zurück.

    Auch das Wetter ist verrückt: bei mir herrscht absolude Trockenheit und es ist kalt... 15C

    Die letzten Wochen habe ich ca 4000 l Wasser verbraucht um meine Pflanzen am leben zuhalten. Wahlnussbaum und alle Bienenbäume habe keine Blätter mehr, der Boden ist vor Trockenheit aufgerissen.

    Bei mir sind die Bauern am spritzen wie verrückt - die einen fahren zum Feld - die anderen kommen von den Feldern...

    Viele Grüße
    Drohn
    • Hi Drohn,

      bei uns in der Rhön sieht es gut aus. Die Rapsfelder stehen jetzt in voller Blühte, ebenso der Löwenzahn. Auch haben wir durch das schlechte Wetter die letzte Zeit sogar Glück im Unglück. Die Apfelbäume fangen jetzt erst an zu blühen und dadurch gab es bei den Minustemperaturen auch keine Schäden.

      Jetzt dürfte es dann aber doch mal länger warm bleiben ☺

      Gruß Seb
      • Hallo zusammen!

        Hier in der Nordheide sieht es genauso aus wie bei Seb.
        Raps in Vollblüte, Löwenzahn immer noch in Vollblüte, dürfte aber so langsam auslaufen.
        Apfel am Beginn der Vollblüte, teilweise auch noch Kirschblüten an den Bäumen.
        Also ein gutes Trachtangebot momentan.
        Die Wetterlage verspricht in den nächsten Tagen auf schwül-gewittrig umzuschwenken, so dass zumindest die Temperaturen weiter förderlich sind. Jetzt muss nur endlich der Bautrieb erwachen.
        Gruß!

        Ulrich