abonnieren: RSS
  • Hallo zusammen!

    Ich habe im letzten Mai mit der dem halten von bienen in der Bienenkiste angefangen. Am 19.05. habe ich einen Scharm bekommen.
    Vorsorglich habe ich für diesen Mai Urlaub geplant, damit ich "meinen" Schwarm auch einfangen kann. Langsam kommen aber die ersten Zweifel. Ich bin fest davon ausgegangen, dass der/ein Schwarm im Mai abgehen wird.
    Meine Bienen (Carnica, sehr friedlich und fleißig) haben im letzen Jahr die Kiste "nur" zu zwei Dritteln ausgebaut.
    Wie stehen denn die Chancen, dass das Volk überhaupt schwäremen wird? Und wenn ja, was sagen die Erfahrenen Imker zum aktuellen Wetter.... was schätzt ihr? Wann beginnt wohl dieses Jahr die Schwarmzeit? Ich weiß, dass es schwer ist, dazu eine Aussage zu treffen, aber ich bin doch schon so aufgeregt!
    Ich bin dankbar für alle Prognosen.

    Gruß Kerstin
    • Hallo Kerstin
      Wann die Schwarmzeit beginnt, kann man so generell nicht sagen. Das kommt auf die
      jeweilig Region an.
      Du hast zwei Möglichkeiten, dies einigermaßen selbst zu kontrollieren:
      - schau regelmäßig auf schwarmbörse.de nach, wann die ersten Schwärme gemeldet werden.
      Dort sind auch die jeweiligen Orte genannt, wo die Schwärme angefallen sind.
      - kontrolliere dein Volk auf Weiselzellen, damit du weißt, ob es schwarmtriebig ist
      und wann mit dem Schwarm zu rechnen sein wird.

      gruß bf

        Abyssus abyssum invocat
      • Hallo Bienenflug,

        das mit der Schwarmbörse ist eine gute Idee! Die habe ich im letzten Jahr auch aufmerksam verfolgt. Ich habe da aber noch nie eine Ortsangabe gesehen. Gibt es da einen Trick? Im Moment steht ja kaum was drinne. Nur wilde Schwärme (in diesem April?) und ein vermittelter Schwarm in der Zukunft (Juni 2017). Ortsangaben bekomme ich da gerade nicht zu sehen....

        Gruß Kerstin
        • Hallo Kerstin,
          du hast recht, ich habe die Karte mit den Schwarmeintragungen auch nicht gefunden, erinnere mich
          aber, in der Vergangenheit eine Deutschlandkarte mit Markierung der angefallenen Schwärme gesehen
          zu haben.

          Kann hier jemand anderes weiter helfen?

          gruß bf
            Abyssus abyssum invocat
          • Hallo,
            meine zwei Völker aus dem ersten Jahr hatten die Kisten auch nicht komplett ausgebaut und gaben keine Schwärme ab im Jahr darauf. Allerdings waren das auch wirklich Mini Schwärme mit 500g und 800g.
            Wie sieht es den bei deinem Volk aus? Ist dein Volk schon richtig beim durchstarten?
            Ich vermute, dass die Schwarmzeit im Nordosten Deutschlands erst im Mai richtig losgehen wird. Sollte das Wetter bald viel besser werden, vlt. auch schon Ende April smiley.
            Wobei ich mich auch frage, woher jetzt schon die Schwärme auf der Schwarmbörse kommen.

            @ Bienenflug
            Vielleicht meinst du die Karte mit den Schwarmmeldungen auf Klimabiene.de? Nur leider ist die Seite schon lange nicht mehr aktuell.
            • hallo Myrmex,

              danke für den Hinweis, das kann sein.
              Tut mir leid, Kerstin, dann gibt es wohl doch keine Karte mehr mit Ortsangaben.

              Bleibt dir nur noch die Weiselkontrolle hinsichtlich deines eigenen Volkes und Gespräche mit
              Nachbarimkern, wie es bei denen hinsichtlich Schwarmstimmung aussieht.

              gruß bf
                Abyssus abyssum invocat
              • Danke für eure Antworten! Mein Schwarm war recht groß. 3 kg sagte man mir damals. Gewogen hab ich ihn nicht. Aber als ich vor kurzem mal hinten in die Bienenkiste geguckt habe, waren alle Wabengassen voll besetzt. Ich würde also sagen, das Volk entwickelt sich gut.
                Komplett geöffnet habe ich die Kiste in diesem Jahr noch nicht. Ist aber wohl bald fällig.
                Meine Nachbarimker sind im Bezug auf Schwarmzeiten keine große Hilfe. Schwärmen wird in der klassischen Imkerei ja weggezüchtet oder aktiv verhindert.
                Ich werde dann mal über Ostern gucken, ob schon Weiselnäpfchen vorhanden sind.
                Im Bienenkisten-Buch steht ja auch einiges darüber, wie sich der Schwarm ankündigt. Wenn die beiden Völker von Myrmex nicht geschwärmt sind, könnte es ja sein, dass auch einfach mal gar nichts passiert dieses Jahr. Dann "erwarte" ich aber dementsprechend mehr Honig! ;-)
                • Hallo zusammen
                  Also bei uns war der bisherige Frühling warm und furztrocken und sehr blütenreich. Letztes Jahr war eine verhaltene Schwarmzeit, so wenig Schwärme wie ich in den letzten 5 Jahren noch nie erlebt habe.(kalt und nass).
                  Jetzt regnets grad zum ersten mal seit langem und es wird ev. sogar noch ein letztes mal Schneien.
                  Ferien hin oder her, wenn es wieder warm wird stehen doch die Chancen saugut für Schwärme.

                  Bei meinen Völker sind alle im 2. Jahr am seltensten geschwärmt (und ich produziere eindeutig mehr Bienen als Honig.)

                  Ich werde nächste Wo jedenfalls öffnen und auf WZ kontrollieren. Und alle leeren Kisten offen aufstellen!!!
                  Tipp für Stadtimker: Kinder und ältere Leute oder Hundehalter etc, die regelmässig in der Nähe der BKs sind, eignen sich hervorragend als gute Schwarmmelder, wenn man ihnen die Handynummer verteilt. V.a. solche, die regelmässig morgens unterwegs sind. Das haben uns die Altimker einfach voraus, einige von ihnen hocken sich die ganze Schwarmzeit bei sonnigem Wetter vormittags vors Bienenhaus. Auch die Gattung "Fenstergucker" eignet sich je nach Standort bestens.
                  Grüsse Bindi
                  • Hallo Bindi

                    man muss seine Bienen [s]erziehen[/s]...


                    alle meine Schwärme gingen zwischen 11:30 Uhr und 12:30 Uhr ab

                    Da habe ich nur eine Stunde Wartezeit
                    Viele Grüße
                    Drohn
                    • Ich habe bei der Durchsicht keine ernstzunehmenden Näpfchen gefunden. Ist wohl Ruhe smiley
                      • Hallo zusammen!

                        Ich habe im letzten Mai mit der dem halten von bienen in der Bienenkiste angefangen. Am 19.05. habe ich einen Scharm bekommen.
                        Vorsorglich habe ich für diesen Mai Urlaub geplant, damit ich "meinen" Schwarm auch einfangen kann. Langsam kommen aber die ersten Zweifel. Ich bin fest davon ausgegangen, dass der/ein Schwarm im Mai abgehen wird.
                        Meine Bienen (Carnica, sehr friedlich und fleißig) haben im letzen Jahr die Kiste "nur" zu zwei Dritteln ausgebaut.
                        Wie stehen denn die Chancen, dass das Volk überhaupt schwäremen wird? Und wenn ja, was sagen die Erfahrenen Imker zum aktuellen Wetter.... was schätzt ihr? Wann beginnt wohl dieses Jahr die Schwarmzeit? Ich weiß, dass es schwer ist, dazu eine Aussage zu treffen, aber ich bin doch schon so aufgeregt!
                        Ich bin dankbar für alle Prognosen.

                        Gruß Kerstin
                        • Mehr
                          • Hallo KerstinB

                            ich habe auf unserem Grundstück 3 Völker stehen
                            1 Bienenkiste
                            2 Warre´s

                            dieses Jahr Bienenkiste: viele Spielnäpfchen
                            Warre´s nichts zu sehen

                            die letzten Jahre Warre´s - voller Schwärme
                            Bienenkiste 2 Schwärme

                            Trachtlage und Sonne- Wärme
                            bei mir ist die Trachtlage super - viele Bäume blühen
                            Raps in der Nähe wird schon gelb
                            Bienen fliegen wie verrückt
                            heute war es kalt mit ein paar Schneeflocken - da wollen sie nicht schwärmen - hoffe ich

                            Viele Grüße
                            Drohn
                            • hallo drohn,

                              Bei uns sind die Obstbäume zum großen Teil durch. Die Apfelbäume blühen zwar noch,
                              bekommen aber täglich durch die Nachfröste eins über die Ohren.
                              Das kalte Wetter hält voraussichtlich noch weitere zwei Wochen an. Kaum über
                              15 Grad tagsüber und nachts kaum über 7 Grad.
                              Keine Wärme - keine Tracht - trotz der vielen vielen Blüten.

                              Welches Volk möchte da schwärmen?

                              gruß bf

                                Abyssus abyssum invocat
                              • Ja, hier sieht es ähnlich aus. Mein Birnbaum steht in voller Blüte und wartet vergeblich auf die Bienen.
                                Gestern waren die Bienen auch "komisch drauf"...
                                Ich hatte einige Bienen am Teich beobachtet. Die trinken dort gerne im nassen Kies. Gestern schienen die Hinterleiber aber dicker. An der Bienenkiste habe ich dann gesehen, dass sich einige "Bienenhäufchen" vorm Eingang gebildet hatten. Außerdem lagen tote Jungbienen mit ausgestrecktem Rüssel vorm Eingang. Nach etwas Recherche bin ich mir sicher, dass es die Maikrankheit ist. Also zu wenig Wasser eingetragen wurde. Der Teich ist nur 100m entfernt, aber bei dem Wetter...
                                Arme Mädels! Ich habe dann noch eine Flache Schale mit nassen Papiertüchern in den Honigraum gestellt und eine Schale mit nassem Kies ca. 30cm vom Flugloch entfernt.
                                Das ist ja ein toller Start in die Saison. An Schwarm ist da wohl nicht zu denken!
                                In solchen Situationen wird einem wieder sehr deutlich, dass der Bien im Mittelpunkt steht und die einzelnen Individuen eine untergeordnete Rolle spielen.
                                Daran muss man sich erstmal gewöhnen. Mir tut es noch leid um jedes Tierchen, was mit rausgestrecker Zunge vorm Flugloch liegt.
                                • Ein Bienenvolk aus meiner letztjährig besiedelten TBH ist gestern (24.04.) geschwärmt. Die haben wohl die Wettervorhersage nicht gelesen. Ich setze mal auf die erste Maiwoche, dann sind fürs Rheintal so um die 20 Grad gemeldet. Ich bin gespannt.

                                  Viele Grüße und viele Schwärme

                                  Harry
                                  • Wow! Danke für die Info. Also hier gibt das Wetter das echt nicht her...
                                    • Karlsruhe:

                                      Vorschwarm aus Einraumbeute am 23.04. (1,6kg - Königin aus 2016er Nachschwarm). Mehrere Königinnen sind an diesem Tag geschlüpft. Übrigens der erste Tag mit ein paar Sonnenstrahlen nach der Eiseskälte und Regen. Ist am 24.04. in eine Klotzbeute eingezogen.

                                      Nachschwarm heute (29.04.), etwas kleiner, aber immer noch sehr hübsch. Sitzt im Keller und zieht morgen in eine Top Bar Hive.

                                      Viele Grüße,
                                      Katrin
                                      • Hallo Katrin

                                        alles supper gelaufen

                                        Viele Grüße
                                        Drohn
                                        • Glückwunsch!