abonnieren: RSS
  • Hallo B-kistler (nur wer schelmisch ist denkt hier an Bierkiste),
    Als Anfänger scheint das natürlich ein wichtiges Thema zu sein.
    Ich möchte meine BiKi im Garten aufstellen. Mein Haus hat SW Ausrichtung. Ein von mir gewählter Platz ist auf der Westseite, direkt an der Hauswand das heisst Sonne erst ab ca. 2:00 und dann bis Sonnenuntergang. Das Flugloch schaut Richtung Westen. Nach allem was ich hier im Forum gelesen habe sind das nicht die opt. Voraussetzungen. Kann ich es hier trotzdem wagen oder sind das k.o. Kriterien.
    Grüsse und vielen Dank
      Marcus Werner, Bezirksimkerverein Wangen, http://www.imker-wangen.de/
      1xBK, 1xWarré, 1x ERB
    • Wenn du keine Möglichkeit hast, die Kiste optimal zu plazieren, dann musst
      du halt die zweitbeste Standortwahl nehmen. Sooo schlecht ist die auch nicht.
      Es könnte aber sein, dass du den Standort an der Hausfront durch einen
      Pflanzkübel oder ähnliches zusätzlich im Sommer vor der Sonne schützen musst,
      so dass die direkte Sonneneinstrahlung erst gg. 17:00 h auf die Kiste prallt,
      wenn sie schon an Kraft verliert.

      Für die Bienen ist ein warmer, nicht zugiger Ecken vorteilhaft, wenn sie
      dann noch aus dem Schatten in die Sonne fliegen können, ist es optimal.


      gruss bf


        Abyssus abyssum invocat
      • Ich hab hier eine Lageplan meines Hauses. Die BiKi kann ich auf der nordwestlichen Seite in Pos 1 oder 2 aufstellen. Die Beschattung dürfte nicht das Thema sein, eher die Ausrichtung.

        Grüße
          Marcus Werner, Bezirksimkerverein Wangen, http://www.imker-wangen.de/
          1xBK, 1xWarré, 1x ERB
        • Hier wäre mein Vorschlag (der rote 'X', Flugloch Richtung Südwest), weil Du das Flugloch von der Terrasse aus unbedingt zuschauen wollen wirst, und die Kiste früher am Tag Sonne bekommen wird.



          -K
            Kevin M. Pfeiffer - Berlin (Mitglied, Imkerverein Kreuzberg e.V.) - Imkerbuch - Stockwaage - Visitenkarte
          • Position 1 - Flugrichtung Nord-West - ist die schlechteste Variante
            Position 2 - Flugrichtung West - ginge
            Position 3 - Flugrichtung Süd-West (Kevins Vorschlag)- gut

            Ich frage mich, warum nicht Position 1 oder 3 mit Flugrichtung Ost. Was steht
            dem denn entgegen? - wäre obtimal (in´diesem Teil des Gartens)
            Desweiteren die Ecke zwischen Haus und (vermutlich)Garage - mit Flugrichtung
            Ost oder Südost, wäre zudem vermutlich gut windgeschützt.


            bf
              Abyssus abyssum invocat
            • Vielen Dank an alle, habe mich für eine abgewandelte Version 3 entschieden. Die Kiste steht etwas weiter am Zaun mit dem Flugloch nach SW. Hab mich noch an dem Kippmechanismus versucht, und ne BiKi (Bierkiste) untergestellt.
              Nun können die Mädels kommen
              Grüsse
                Marcus Werner, Bezirksimkerverein Wangen, http://www.imker-wangen.de/
                1xBK, 1xWarré, 1x ERB
              • Deine Fotos lassen sich nicht öffnen.
                  Abyssus abyssum invocat
                • Tatsächlich, was mach ich falsch
                    Marcus Werner, Bezirksimkerverein Wangen, http://www.imker-wangen.de/
                    1xBK, 1xWarré, 1x ERB
                  • Zweiter Versuch
                      Marcus Werner, Bezirksimkerverein Wangen, http://www.imker-wangen.de/
                      1xBK, 1xWarré, 1x ERB
                    • Und noch eins
                        Marcus Werner, Bezirksimkerverein Wangen, http://www.imker-wangen.de/
                        1xBK, 1xWarré, 1x ERB
                      • Das 2. Mal hat es mit den Bildchen geklappt.

                        Ich hätte die Kiste "auf die Steppe" (die Terrassenfläche hinter der Steinmauer) gestellt, denke ich. Deine Stelle ist ziemlich nah an der Straße, aber der Zaun wird helfen (damit die Flugschneise nicht auf Fußgänger trifft). Denk auch dran, dass Du auf beiden Seiten und hinten ausreichend Arbeitsplatz brauchst.

                        Schöne Grüße und viel Spaß

                        Kevin
                        [Hinweis: KMP hat den Beitrag zuletzt am vor 2 Jahren, 10 Monaten geändert.]
                          Kevin M. Pfeiffer - Berlin (Mitglied, Imkerverein Kreuzberg e.V.) - Imkerbuch - Stockwaage - Visitenkarte
                        • Ich stimme Kevin zu, denn die "Steppe" musst du nicht mähen, jedoch wissen wir natürlich nicht was du auf der "Steppe' vorhast ( evtl. Sitzfläche ?)

                          Gruß
                          Markus
                            Bestand:
                            1x Bienenkiste
                            2x TBH (normal lang)
                            2x TBH (kurz)
                            1x Christsche Magazinbeute
                          • Das ist mein Grillplatz, ich denke aber das die Straße kein großes Problem ist, da kein Durchgangsverkehr stattfindet. Ich wohne in einer Sackgasse, hinter mir sind noch ca 10 Häuser. Die Strasse ist eine Spielstrasse. Auf der anderen Seite der Strasse ist ein kl. Parkplatz dann Wiese und dann Wald.
                            Ich werde weiter berichten
                            Grüsse
                              Marcus Werner, Bezirksimkerverein Wangen, http://www.imker-wangen.de/
                              1xBK, 1xWarré, 1x ERB
                            • Nach allem hin und her hat sich der Standort als sehr gut erwiesen. Die Mädels arbeiten wie wild. Es gibt keinerlei Störungen durch Bienenflug ubd ich sehe alles vom Wohnzimmerfenster. Nur die Zugänglichkeit von hinten habe ich unterschätzt ich würde die Kiste nun noch weitere 50cm verschieben.
                                Marcus Werner, Bezirksimkerverein Wangen, http://www.imker-wangen.de/
                                1xBK, 1xWarré, 1x ERB