abonnieren: RSS
  • Hallo zusammen!

    An den letzten beiden Tagen habe ich nachmittags bei stärkerem Flugbetrieb den Mäuseschutz abgenommen.
    Aber ab wann kann das Gitter dauerhaft entfernt werden.
    In der Anleitung wird nur der Zeitpunkt des Anbringens im Oktober beschrieben.
    Und dort steht, wenn es mehrere Tage unter 10 Grad bleibt.
    Wenn man den Umkehrschluss für das Entfernen anwendet, dann muss das Gitter momentan noch dran bleiben, denn es wird ja gerade nochmals kälter und Nachfröste haben wir bei klarem Himmel auch immer noch.
    Wie sieht da die allgemeine Vorgehensweise aus?
    Gruß!

    Ulrich

    Diese Frage wurde von KMP beantwortet. Siehe erste Antwort.

    • discuss.answer
      Moin, Ulrich!

      Zum Thema gibt es auch diesen Faden: http://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread?thread=142#dis-post-412

      Unterschiedliche Meinungen wirst Du hören bzw. lesen. Ich habe gestern die Mäusegitter entfernt, weil bei uns die kommende Woche so aussieht: Min.-Temperaturen 0 bis 5 Grad und tagsüber 8 bis 12. Das reicht aus meiner Sicht. Wenn das Volk noch recht klein wäre, oder man lebt wo die Risiko von Spitzmäusen usw. besonders hoch ist, könnte man wohl noch ein Paar Wochen warten. Es erschwert den Bienen etwas den An- und Abflug und das Ausräumen, aber stark behindert werden die nicht -- so zumindest ist das bei mir.

      Schöne Grüße

      Kevin
        Kevin M. Pfeiffer - Berlin (Mitglied, Imkerverein Kreuzberg e.V.) - Imkerbuch - Stockwaage - Visitenkarte
      • Besten Dank Kevin!
        Trotz suchen hatte ich den Thread nicht gefunden.
        Dann werde ich das Gitter auf alle Fälle noch bis nach dem Osterurlaub dran lassen, denn es soll ja noch etwas frisch bleiben die Tage.
        Gruß!

        Ulrich