beantwortet Frage des Timings

abonnieren: RSS
  • Eine Nachbarin schreibt gerade:
    mein Bienenvolk in der Kiste ist gut über den Winter gekommen und hat jetzt bereits fast den ganzen Honigraum ausgefüllt. Es wird sicher in diesem Jahr schwärmen wollen.... [Ich bin] mir nicht sicher, wann der beste Zeitpunkt wäre, den Honigraum [dafür] zu räumen...

    (Hoffentlich meint sie nicht, dass der Honigraum mit Wildbau voll ist.) Wer kann mit mit dem "Timing" helfen? Kann man mit dem Trommelschwarm warten bis die Bienen in Schwarmstimmung sind? Für eine mögliche Honigernte wäre die Antwort auf ihre Frage "solange (bis Schwarmstimmung) wie möglich" oder?

    Gerade im Blog gefunden (meine Antwort?):
    Für einen vorweggenommenen Schwarm würde man warten, bis Weiselzellen belegt sind und man würde den Trommelschwarm kurz vor der Verdeckelung der ersten Weiselzelle vornehmen.

    Schöne Grüße

    Kevin

    Diese Frage wurde von KMP beantwortet. Siehe erste Antwort.

    [Hinweis: KMP hat den Beitrag zuletzt am vor 3 Jahren, 8 Monaten geändert.]
      Kevin M. Pfeiffer - Berlin (Mitglied, Imkerverein Kreuzberg e.V.) - Imkerbuch - Stockwaage - Visitenkarte
    • KMP schrieb am 15.04.2015, 16:44
      [Ich bin] mir nicht sicher, wann der beste Zeitpunkt wäre, den Honigraum [dafür] zu räumen

      (Hoffentlich meint sie nicht, dass der Honigraum mit Wildbau voll ist.) Wer kann mit mit dem "Timing" helfen? Kann man mit dem Trommelschwarm warten bis die Bienen in Schwarmstimmung sind? Für eine mögliche Honigernte wäre die Antwort auf ihre Frage "solange (bis Schwarmstimmung) wie möglich" oder?


      hallo Kevin,
      wenn man sich für die Vorwegnahme des Schwarms mittels Trommelverfahren entscheidet, bleibt das
      Trennschied bis zum Abtrommeln in der Biki und der Honigraum wird nicht freigegeben.

      Den Honigraum nach dem Abtrommeln frei zu geben mach keinen Sinn, denn das Restvolk wird diesen
      weder ausbauen noch Vorräte dort einlagern.

      bf [Hinweis: bienenflug hat den Beitrag zuletzt am vor 3 Jahren, 7 Monaten geändert.]
        Abyssus abyssum invocat
      • discuss.answer
        bienenflug schrieb am 15.04.2015, 22:38
        wenn man sich für die Vorwegnahme des Schwarms mittels Trommelverfahren entscheidet, bleibt das Trennschied bis zum Abtrommeln in der Biki und der Honigraum wird nicht freigegeben.

        Das ist (dir und mir) klar. Ich habe nachgefragt -- warum auch immer war der Trennschied nie eingesetzt. Sie hat also doch Wildbau als Verlängerung aus dem Brutraum im Honigraum.

        Ich werde wahrscheinlich versuchen sie zu überreden, die Biene schwärmen zu lassen. Schließlich ist die Lage dafür ideal (ruhige Gartenanlage mit kleineren Bäumen usw.).

        -K [Hinweis: KMP hat den Beitrag zuletzt am vor 3 Jahren, 7 Monaten geändert.]
          Kevin M. Pfeiffer - Berlin (Mitglied, Imkerverein Kreuzberg e.V.) - Imkerbuch - Stockwaage - Visitenkarte
        • Das wird in diesem konkreten Fall wohl das beste sein.

          bf
            Abyssus abyssum invocat