abonnieren: RSS
  • Frühlingslied der Bienenkistenimker (Melodie: "Oh where, oh where, has my little dog gone")

    Ach wo, ach wo
    Liegt mein anderthalb-millimeter Bohrer?
    Ach wo, ach wo kann er sein?
    ...

    Warum, warum
    Habe ich noch keine Mittelwände bestellt?
    Warum wartete ich so lang?
    ...

    Ach wo, ach wo
    Liegt mein Torx-Schraubendrehereinsatz?
    Ach wo, ach wo kann er sein?
      Kevin M. Pfeiffer - Berlin (Mitglied, Imkerverein Kreuzberg e.V.) - Imkerbuch - Stockwaage - Visitenkarte
    • Ja, ich bin gestern auch noch kurz vor Ladenschluß in den Baumarkt, um 1,6x30er Nägel nachzukaufen smiley
      • Glück gehabt, bei mir war noch alles da. Aber so wie ich mich kenne verpenne ich es nächstes Jahr ;-)
        Grüßle,
        Peter
        • pemu27 schrieb am 13.04.2015, 22:58
          Glück gehabt, bei mir war noch alles da. Aber so wie ich mich kenne verpenne ich es nächstes Jahr ;-)

          Bei mir auch (außer ein Paar fehlenden Wachsplatten), nur ist manchmal die Frage: Wo? smiley Aber ich mache das jetzt immer so: die Bohrer bleiben in der Schachtel mit den Nägeln, und die Schachtel bleibt in der "Ernte-Kiste" (wo Mittelwände usw. aufbewahrt werden). Der Torx-Schrauber bleibt in der Imkerkiste (mit Smoker usw.).

          -K (Nur muss ich dran denken mal wieder Nägel zu kaufen.)
            Kevin M. Pfeiffer - Berlin (Mitglied, Imkerverein Kreuzberg e.V.) - Imkerbuch - Stockwaage - Visitenkarte
          • Hallo zusammen
            Daaanke! Ihr beruhigt mich zutiefst! Drum haben wir doch auch Bienen und keine treuen Haustiere, die ergänzen sich prima mit Chaoten! (Find ich jedenfalls)

            Hatte grad eine unverhoffte Honigernte in den letzten Tagen, weil ein grosses Volk eingegangen ist. Sehr spontan, alles am WE wenn die Läden zu sind, sehr improvisiert, mit Moskitonetz als Filter und an Stühlen angebunden, alle Schüsseln und Pfannen waren im Einsatz, Waschküche und Keller, sehr viel Honig geschleckt (Und es klebt im ganzen 3 familien Haus.)

            Jetzt begutachte ich mit Stolz die vielen vollen Gläser und wische das Wachsgemantsche auf.
            Mein Dadant Volk hat bestens überlebt (trotz Varroaschaden letzten Herbst) und die geben jetzt pollenmässig Vollgas, hab beinahe den Power im Frühling vergessen und muss fast täglich ans FL. Herrlich!
            Ein BK Volk ist schwach, sammelt aber Pollen, zwei sind erwartungsgemäss eingegangen.

            Einen schönen Frühling wünsch ich euch allen!
            Gruess Bindi