abonnieren: RSS
  • Hallo liebe Bienenkistler,

    vor circa drei Wochen haben wir in unserer zu circa 90% ausgebauten Kiste (2.Jahr) den Trennschied entfernt und Mittelwände in den Honigraum gehängt. Vor knapp zwei Wochen ist ein starker Vorschwarm abgegangen, den wir im zweiten Anlauf auch gut in einer zweiten BK einlogieren konnten. So weit so gut. Aber die Bienen in Kiste 1, die immer noch rappelvoll mit Bienen ist, ignorieren die Mittelwände vollkommen. Nach anfänglichem Rumgekrabbel auf den Platten,bleiben sie ausschließlich im Brutraum und der Honigraum ist komplett verwaist. Zugegeben, es war die letzten zwei Wochen hier in Bayern eher kalt und regnerisch (Eisheilige!), aber nachdem unsere Mädels von März bis April die im letzten Jahr nur zu zwei Dritteln "bewabte" Kiste flugs weiter ausgebaut hatten, kommt uns ihre jetzige Zurückhaltung etwas seltsam vor. Die Mittelwände sind vom letzten Jahr und hängen richtig mit den Spitzen der Sechsecke nach unten. Sie sind zwar etwas krumm, aber ansonsten intakt. Hat jemand eine Idee, woran es liegen könnte?
    Danke und liebe Grüße,

    heike & Stephan

    Diese Frage wurde von bienenflug beantwortet. Siehe erste Antwort.

    • Hallo ihr zwei!

      Ich denke, ihr hattet die Antwort schon gefunden: Mieses Wetter, kein großartiger Flugverkehr, keine Tracht. Ja was sollen die Bienen denn im Honigraum einlagern, wenn sie nichts sammeln können?

      Ich denke, das wird sich jetzt ändern, das Wetter ist wärmer, und so können sie jetzt raus zum Sammeln.

      Beste Grüße
      Matthias
        Herr, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

        Ein paar dumme Sprüche: Rettet den Wald, esst mehr Spechte! - Gott, gib mir Geduld, aber zackig! - Was Hänsel nicht lernt, lernt Karlchen dann eben auch nicht ...
      • ist bei mir das gleiche Die Bienen hatten begonnen die Platten im honigraum auszubauen dann kam das schlechte Wetter
        und der Vorschwarm.
        Heute ist ein Nachschwarm ab gegangen und der Honigraum ist nun seit gut 2 Wochen verweist.
        Bin mal gespannt ob das noch was mit dem Honig wird.
        Ich denke bei euch wird sich sobald das Wetter besser wird noch was tun...

        LG
        Kai
        • discuss.answer
          Hallo Kai,

          so leid es mir tut, da wird wohl nichts mehr draus. Überlege Dir, ob Du die Mittelwände wieder
          rausnimmst und fürs nächste Jahr einlagerst.

          Trennschied einhängen und hoffen, dass die Bienen sich wenigstens für den Winter genug Vorräte
          einlagern. Dann sparst Du zumindest das Auffüttern.
            Abyssus abyssum invocat
          • Hmm du hast wohl recht hab die kiste gestern geöffnet gähnende leere
            Da werd ich wohl den Honig raum leer machen ....und ich hab mich so auf ein
            Glas Honig gefreut. .
            • lauraqq schrieb am 18.05.2014, 11:22
              Hmm du hast wohl recht hab die kiste gestern geöffnet gähnende leere
              Da werd ich wohl den Honig raum leer machen ....und ich hab mich so auf ein
              Glas Honig gefreut. .

              Kommt auch noch.
              gruss bf
                Abyssus abyssum invocat