abonnieren: RSS
  • Guten Morgen
    wir haben gestern den Honigraum freigegeben nachdem unterm und um das Trennbrett rum gebaut wurde und die Bienen in den letzten Tagen quasi "explodiert" sind.
    Da das Trennbrett fast komplett umbaut war, ist es nun ziemlich verschmiert aus einer Mischung von Honig, Wachs und Propolis...
    Die groben Sachen habe ich schon mit dem Stockmeißel entfernt.
    In die Kiste legen und den Rest von den Bienen reinigen zu lassen, ist ja mit den eingehängten Mittelwänden eher unpraktisch.
    Wie kann ich es am besten reinigen oder besser muss es überhaupt gereinigt werden?

    Ein schönes Wochenende
    Eva
    • Hallo Eva,
      einfach mit dem Stockmeißel abkratzen und das Brett bis zum nächsten Gebrauch an einem trockenen
      Ort aufbewahren. Mehr ist nicht nötig. Die Bienen werden das Brett beim Wiedereinsetzen ohnehin
      bearbeiten. Über wenig süßer Geschmack am Holz freuen sie sich bestimmt.

      gruss bf
        Abyssus abyssum invocat
      • Super, habs mir fast gedacht wink
        Mercie