abonnieren: RSS
  • Wie letztes Jahr, nur anders. Letztes Jahr hat ein langer kalter Frühling die Vorräte unserer Bienen bedroht, dieses Jahr ist der warme Winter schuld. Die Lage ist regional sehr verschieden, aber es wichtig, sich Kenntnis über die Vorratslage seiner Bienen zu verschaffen und nötigenfalls einzugreifen.
    weiter lesen...
      Erhard Maria Klein - Hamburg
    • Hallo Herr Klein,

      vielen Dank für die ausführliche Lagebeschreibung smiley

      Seit letzten Sommer haben wir zwei Bienenkisten, die wir mit ca. 17 - 18 kg Futter in den Winter geschickt haben.

      Beide Völker haben wir nun gewogen, eins hat ca. 5 kg, das andere (und stärkere) hat nur 4,5 kg Futter. Nach ihrer Beschreibung dürfen 5 kg nie unterschritten werden. Demnach steht nun eine Notfütterung an. Beide Kisten stehen direkt nebeneinander daher unsere Frage, ob wir beide Völker notfüttern sollen (um Räuberei zu vermeiden) oder nur das eine unter 5kg.

      Vielen Dank für Meinungen und Tipps.

      Viele Grüße aus dem Süden/Kusterdingen

      HP
      • Ja, beide füttern, Fluglöcher einengen wie im Spätsommer.
          Erhard Maria Klein - Hamburg