abonnieren: RSS
  • In meinen Styroporkästchen konnte ich dieses Jahr erfolgreich Königinnen heranziehen. Ich wollte sie
    in abgetrommelte Völker zusetzen. Nun habe ich dieses Jahr aber keinen Bedarf mehr an weiteren
    Völkern und trommle keines der Völker ab. Zwei Königinnen sind somit übrig.

    Wer eine Königin möchte und nicht all zu weit von mir entfernt wohnt (Mettlach/Saar) kann sich
    eine oder beide gerne bei mir abholen und bekommt sie geschenkt. Beides sind prächtige Tiere.
    Wäre was für einen Anfänger, der sich bei einem Imker jetzt noch einen Kunstschwarm machen lassen
    und damit eine Bienenkiste besetzen möchte,
    oder für jemanden, der sein Volk nach der Honigernte abtrommeln eine zweite Kiste besetzen und die
    begattete Jungkönigin ins Restvolk einweiseln möchte.
    Terminvereinbarung gerne über PN.

    bf
    P.S.
    Der Beitrag ist in den Seitenumbruch geraten, deshalb wiederhole ich ihn hier.
      Abyssus abyssum invocat
    • Hallo bf,

      schön dass es zumindest bei dir in den Styroporkästchen geklappt hat.
      Mein Blumentopfvölkchen ist leider auch nichts geworden....nächstes Jahr vielleicht.

      Nur soviel der Vollständigkeit halber...-

      Gruß
      Markus
        Bestand:
        1x Bienenkiste
        2x TBH (normal lang)
        2x TBH (kurz)
        1x Christsche Magazinbeute
      • Heute konnte ich einen Jungimker, der auf Zandermagazinen imkert, froh machen. Er hat die
        beiden Königinnen gerne genommen und wird sie in Kunstschwärme einweiseln.
        Es wäre schade um die Königinnen gewesen, denn bei mir wären sie demnächst zugrunde gegangen.

          Abyssus abyssum invocat
        • Hallo bf

          Danke für die Info

          Viele Grüße
          Drohn