über das Bienenkisten-Forum - Bienenkisten-Forum https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/board/?board=45 <![CDATA[Forum war gehacked]]> https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/4764/forum-war-gehacked#dis-post-30426
Alle Beiträge seit dem 15.7. sind leider verloren.

Der Hacker konnte theoretisch Eure Nutzerdaten auslesen, was ich aber nach dem ich den Hacker-Code gesichtet habe, für eher sehr unwahrscheinlich halte. Das beträfe dann auch nur Name und E-Mail-Adresse. Die Passworte sind sehr wirksam verschlüsselt und können nicht rekonstruiert werden.

Hier findet Ihr ein paar Infos zum Hintergrund: https://forums.modx.com/thread/104079/urgent-active-attacks-on-modx-revolution-sites-below-revolution-2-6-5#dis-post-559785

Bitte seht erst mal von Rückfragen ab, wenn es nicht ganz wichtig ist. Ich werde noch mind. eine Wochen intensiv beschäftigt sein, bis ich alles wieder so am Laufen habe, wie es sein muss.]]>
https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/4764/forum-war-gehacked#dis-post-30426 Sa, 28 Jul 2018 11:05:52 +0200 https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/4764/forum-war-gehacked#dis-post-30426
<![CDATA[Weihnachtsgrüße 2017]]> https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/4556/weihnachtsgr-e-2017#dis-post-29090
heute war ich zum letzten Mal in diesem Jahr bei meinen zwei BK-Völkern. Ich wünsche Euch frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr, dazu Gesundheit für Euch und eure Bienen und weiter Spaß beim Imkern und Honiglecken!

Schöne Grüße

Kevin

]]>
https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/4556/weihnachtsgr-e-2017#dis-post-29090 Di, 26 Dez 2017 11:51:05 +0100 https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/4556/weihnachtsgr-e-2017#dis-post-29090
<![CDATA[Serverprobleme!!! Datenbank beschädigt]]> https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/4404/serverprobleme-datenbank-besch-digt#dis-post-27830
Erhard]]>
https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/4404/serverprobleme-datenbank-besch-digt#dis-post-27830 Di, 20 Jun 2017 10:51:22 +0200 https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/4404/serverprobleme-datenbank-besch-digt#dis-post-27830
<![CDATA[Persönliche Vorstellung >> Stockkarte]]> https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/29/pers-nliche-vorstellung-stockkarte#dis-post-27299
schön, dass Du Dich hier registriert hast! Es wäre schön, wenn Du Dich kurz vorstellen würdest. Das kannst Du das am besten im Board Stockkarte machen. Und wenn Du später ganz allgemein schreiben willst, wie es Deinen Bienen geht und was Du mit ihnen erlebst, kannst Du das auch im Board Stockkarte machen.

Auf Deiner Visitenkarte im Bienenkisten-Netzwerk und hier im Benutzer-Profil gibt es einen Link zu allen Deinen Beiträgen. So kann - wenn Du es willst - im Laufe des Jahres eine kleine Online-Stockkarte entstehen, in der wir verfolgen können, wie es Dir und Deinen Bienen ergangen ist.

Viel Freude bei der Diskussion!]]>
https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/29/pers-nliche-vorstellung-stockkarte#dis-post-27299 Di, 23 Mai 2017 08:59:49 +0200 https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/29/pers-nliche-vorstellung-stockkarte#dis-post-27299
<![CDATA[Technische Probleme]]> https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/2018/technische-probleme?page=2#dis-post-26386 https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/2018/technische-probleme?page=2#dis-post-26386 So, 19 Mär 2017 10:07:44 +0100 https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/2018/technische-probleme?page=2#dis-post-26386 <![CDATA[Eine kleine Anleitung für den Bildereinbau]]> https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/351/eine-kleine-anleitung-f-r-den-bildereinbau?page=2#dis-post-26280 (Beitrag von emk verschoben)

EINE KLEINE ANLEITUNG FÜR DEN BILDEREINBAU
von Norbert geschrieben (...um die Moderatoren mal etwas zu entlasten und damit die Bilder da stehen wo sie im Text Sinn machen und überhaupt)

Also erstmal Text schreiben und dann das/die Bilder über das Anhangfeld unten hochladen, welche sich irgendwo auf eurem Rechner rumtreiben (Anhänge: steht da, auf Durchsuchen klicken und dann suchen gehen). Allen iPhonern (und wer es schafft, mit dem iPad Bilder zu knipsen) sei geraten, bei mehr als einem Bild diese umzubenennen, alldieweil die nämlich alle gleich und nämlich img.jpg heißen und das kann so ein Forumserver nunmal nicht auseinanderhalten und zeigt nur das letzte Bild.
Nochmal alles prüfen und Beitrag senden.
Und jetzt kommt's:
Unter eurem nunmehr veröffentlichten Beitrag stehen eure XXX.jpg-Bilder und wenn manfraukinder nun da mit der rechten Maustaste (auf der Dose) oder mit dem Finger beim iPad draufklickt geht ein Fenster auf und fragt unter anderem KOPIEREN oder LINK KOPIEREN? Ja, das wollen wir, dann oben an eurem Beitrag ÄNDERN anklicken, den Cursor an die Stelle setzten wo das Bild hin soll, oben in der schwarzen Leiste das Bildsymbol anklicken und schon steht am Cursor links und rechts [img]. Und genau dazwischen wird jetzt mit der rechten Maustaste (oder dem mittlerweile dicken Finger) EINFÜGEN ausgelöst und dann steht da so ein Computerkauderwelsch das auch nur Computer verstehen müssen (so ähnlich wie das hier:....forum.bienenkiste.de/forums/attachment/download?file=97)- aber sie tun das auch und wenn ihr nun BEITRAG SENDEN klickt erscheint euer Bild an der gewünschten Stelle (und wenn das nicht so ist dann noch mal von vorne oder jemanden fragen der Ahnung hat- musste ich ja auch erst, Andreas sei Dank!)
Noch ein Tip: wenn ihr mehrere Bilder einfügen wollt setzt die img-Dinger schon alle an die richtigen Stellen, kopiert das erste Bild (siehe oben) an die erste Stelle und gleich weiter an die anderen Stellen auch, schaut euch die letzte Zahl in dem Computerkauderwelsch an und ändert beim zweiten, dritten...Bild einfach um eine Ziffer (z.B....78,79,80). Der pfiffige Forumsrechner weiß dann schon Bescheid und ihr braucht nicht dauernd hin und her zu schalten.
So, hoffentlich alles richtig erklärt, schönes Wochenende
Norbert
]]>
https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/351/eine-kleine-anleitung-f-r-den-bildereinbau?page=2#dis-post-26280 Mo, 27 Feb 2017 03:16:00 +0100 https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/351/eine-kleine-anleitung-f-r-den-bildereinbau?page=2#dis-post-26280
<![CDATA[Bauarbeiten am Forum]]> https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/3526/bauarbeiten-am-forum#dis-post-21610

Wir müssen die Website bei einem neuen Provider installieren. Der alte Provider ändert seine Tarifstruktur und das Hosting wäre dann zu teuer. Außerdem umfasst das Forum dank Eures fließigen Bilder-Uploads mittlerweile über 3 GB Daten.

Weitere Themen, die mir am Herzen liegen und eigentlich überfällig sind:

  • aus Sicherheitsgründen dringend notwendige Updates vom Redaktionssystem (MODX) und der Forensoftware (Discuss)
  • neues mobil-fähiges (responsives) Design
  • bessere Integration in die neue Mellifera-Website

Wir werden das Forum im laufenden Betrieb umbauen und versuchen, Störungen zu vermeiden. Manchmal wird es nötig sein, die Website kurzzeitig "abzuschalten", damit bei größeren Eingriffen keine Daten verloren gehen. Wenn wir den Betrieb unterbrechen, wird stattdessen ein Hinweis eingeblendet. Solche Unterbrechungen werden selten vorkommen und meistens nur wenige Minuten dauern, vielleicht ausnahmsweise auch mal 1-2 Stunden.

Wenn wir das Forum auf den neuen Server übertragen, kann es sein, dass sie 1-2 Tage(!) am Stück nicht zu erreichen ist. Alleine 3 GB Daten herunterzuladen und auf einen anderen Server wieder hochzuladen, dauert viele Stunden. Ich gebe Euch rechtzeitig Bescheid, wann diese Umstellung stattfindet.

Wir wollen ein komplett neues Design installieren, neue Funktionen ergänzen, bekannte Bugs beheben, usw. Momentan sind wir noch in der Planungsphase. Wir werden Euch aber hier auf dem Laufenden halten.

Euer Erhard]]>
https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/3526/bauarbeiten-am-forum#dis-post-21610 Di, 26 Jan 2016 04:44:37 +0100 https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/3526/bauarbeiten-am-forum#dis-post-21610
<![CDATA[ausführliche Anleitung "eigene Beiträge verfassen"]]> https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/264/ausf-hrliche-anleitung-eigene-beitr-ge-verfassen#dis-post-20552

akasche schrieb am 09.05.2013, 20:15
ich hatte etwas Zeit heute und hab da mit einer neuen Software rumgespielt.

Ergebnis: ein kleines Dokument, dass beschreiben soll, wie man eigene Beiträge ins Forum postet und nicht sich wieder an ein bereits bestehenden Thread ranhängt wink

Anleitung herunterladen (pdf)]]>
https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/264/ausf-hrliche-anleitung-eigene-beitr-ge-verfassen#dis-post-20552 Do, 06 Aug 2015 08:23:04 +0200 https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/264/ausf-hrliche-anleitung-eigene-beitr-ge-verfassen#dis-post-20552
<![CDATA[Bienenkisten-Blog jetzt mit Kommentarfunktion]]> https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/2841/bienenkisten-blog-jetzt-mit-kommentarfunktion#dis-post-16304 http://www.mellifera.de/blog/bienenkiste/

wichtigste Neuerung: es sind nun auch kleine Diskussionen am Ende der Beiträge möglich. Der Forum bzw. Bienenkisten-Netzwerk-Account als Login geht leider (noch) nicht. Es ist aber möglich, sich mit seinem facebook, twitter, google+ oder Disqus-Account einzuloggen oder auch anonym ohne Registrierung zu diskutieren.

Herzliche Einladung!]]>
https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/2841/bienenkisten-blog-jetzt-mit-kommentarfunktion#dis-post-16304 So, 22 Mär 2015 11:04:16 +0100 https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/2841/bienenkisten-blog-jetzt-mit-kommentarfunktion#dis-post-16304
<![CDATA[Verschollen?]]> https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/2607/verschollen#dis-post-15038 kann mir eine/r sagen was aus unseren Mitstreitern "bienenflug" und "meph" geworden ist?...sie sind urplötzlich von der Bildfläche verschwunden.]]> https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/2607/verschollen#dis-post-15038 Do, 06 Nov 2014 06:20:45 +0100 https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/2607/verschollen#dis-post-15038 <![CDATA[Forennutzung / Forensuche > Tips!]]> https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/1021/forennutzung-forensuche-tips#dis-post-11116 Persönlichen Nachrichten, kurz PNs genannt, nicht bemerken smiley

Den Zugang findet ihr oben rechts von eurem Foto. Auf dunklem Hintergrund sind da mehrere links, die euch direkt weiterführen.
Auch wenn dort 'keine neuen PNs' steht - ruhig mal gucken. Bei mir stimmt das nämlich nie wink und es sind DOCH welche da!

>> Da oben ist auch der Hinweis auf alle 'aktuelle Fragen' - bitte draufklicken:
1) um Antworten beizutragen
2) oder noch besser, um UNBEDINGT gleich die eigene bereits beantwortete Frage zu erledigen!

>> Dann gibts da den link zu aktuelle Diskussionen , die noch ohne Antworten sind,
DIE Chance, hier nicht nur etwas zu bekommen, sondern auch etwas beizutragen!

>> Ich klicke aber meist erstmal auf den grauen Button im weißen Hintergrund gleich rechts unter meinem Bildchen.
'Zeige neue Beiträge' - bringt euch gleich zum aktuellsten Geschehen!


Wehe ein Forenprofi lacht jetzt!
]]>
https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/1021/forennutzung-forensuche-tips#dis-post-11116 Mo, 02 Jun 2014 12:58:06 +0200 https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/1021/forennutzung-forensuche-tips#dis-post-11116
<![CDATA[Meine im Beitrag eingebetteten iPhonebilder werden gedreht gezeigt...]]> https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/1542/meine-im-beitrag-eingebetteten-iphonebilder-werden-gedreht-gezeigt#dis-post-7717
Wenn man das iPhone mit dem Lautstärkeknopf nach oben oder zur Seite hält und ein Foto macht, wird die Orientierung nur in den EXIF-Daten als gedreht vermerkt. Leider wird diese Eigenschaft in anderen Systemen nicht immer wahrgenommen. Hier im Forum wird ein verlinktes Bild in meinem Browser (Chrome) richtig gezeigt, wenn aber das Bild eingebettet ist, dann (warum auch immer) nicht mehr.

Die Lösung: In einem Bildbearbeitungsprogram (wie z.B. das kostenlose Picasa) das Bild neu speichern. Die EXIF-Datei "Orientierung" ("rotated 90 degrees") wird dabei gelöscht und das Bild mit der gewünschten Orientierung gespeichert (zumindest in Picasa).

Detaillierte Informationen (auf Englisch) hier: http://iphonephotographyschool.com/iphone-photos-upside-down/

Tags: Bild, Bilder, Foto, gedreht, verdreht, seitlich]]>
https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/1542/meine-im-beitrag-eingebetteten-iphonebilder-werden-gedreht-gezeigt#dis-post-7717 Mo, 21 Apr 2014 09:14:12 +0200 https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/1542/meine-im-beitrag-eingebetteten-iphonebilder-werden-gedreht-gezeigt#dis-post-7717
<![CDATA[Netzwerkkarte verbessert]]> https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/1123/netzwerkkarte-verbessert#dis-post-5709 http://www.bienenkiste.de/rat/netzwerk/index.html]]> https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/1123/netzwerkkarte-verbessert#dis-post-5709 Do, 07 Nov 2013 02:34:33 +0100 https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/1123/netzwerkkarte-verbessert#dis-post-5709 <![CDATA[Volltextsuche geht nun (halb)]]> https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/717/volltextsuche-geht-nun-halb#dis-post-3473 https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/717/volltextsuche-geht-nun-halb#dis-post-3473 Mo, 15 Jul 2013 02:06:01 +0200 https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/717/volltextsuche-geht-nun-halb#dis-post-3473 <![CDATA[Technikproblem mit dem Forum]]> https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/417/technikproblem-mit-dem-forum#dis-post-1732
bin noch recht neu sowohl mit der Bienenkiste und den Bienen als auch mit dem Forum.
Zu letzterem ne Frage.
Ich bekomme die Seite nicht ordentlich angezeigt - verschiedene Teile der Seite überlappen sich usw.
Muss ich ggfs. etw. an meiner Browsereinstellung ändern oder was könnte hier das Problem sein.

Gruß und danke im voraus für die vielen wertvollen Tips und Tricks.]]>
https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/417/technikproblem-mit-dem-forum#dis-post-1732 Mi, 05 Jun 2013 07:59:37 +0200 https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/417/technikproblem-mit-dem-forum#dis-post-1732
<![CDATA[Abweichungen von der Betriebsanleitung]]> https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/94/abweichungen-von-der-betriebsanleitung#dis-post-215
Deshalb möchte ich an dieser Stelle noch mal etwas zu der allgemeinen Anleitung unter www.bienenkiste.de sagen: Alles, was wir dort schreiben und empfehlen, bzw. nicht empfehlen, ist sehr gut durchdacht, basiert auf "guter fachlicher Praxis", den Empfehlungen der Bienenwissenschaftlichen Institute und hat sich über viele Jahre gut bewährt. Wer sich in allen Punkten an unseren Empfehlungen orientiert, kann ziemlich sicher sein, dass seine Bienenhaltung gelingt.

Ich bitte herzlich um Verständnis, dass wir unsere beschränkten Ressourcen vor allem dafür nutzen müssen, Menschen zu beraten, die im Rahmen der von uns empfohlenen Betriebsweise Fragen und Probleme haben.

Es gibt auch immer wieder kreative Ideen, wie man die Bienenkiste abwandeln könnte: Rähmchen im Honigraum? Waben von oben entnehmen? einen offenen (Gitter-)Boden? Absperrgitter ... huh Es hat überhaupt keinen Sinn, sich über solche Sachen Gedanken zu machen, wenn man nicht mindestens fünf bis zehn Jahre Bienen gehalten hat und verstanden hat, wie diese kleinen Tierchen "ticken". Es macht auch keinen Sinn, Aspekte verschiedener Beuten und Betriebsweisen einfach beliebig zu kombinieren. Eine gute Betriebsweise ist in sich schlüssig. Alles ist aufeinander abgestimmt. Man kann nicht einzelne Sachen herausgreifen und dann in eine andere Betriebsweise verpflanzen, ohne genau zu verstehen, was passiert. Das ist übrigens auch ein Fehler, den erfahrene Imker in einer herkömmlichen Betriebsweise im Blick auf die Bienenkiste machen: Wenn man die Prozesse bei Naturwabenbau, Schwarmvermehrung in einer horizontalen Beute nicht aus eigener Praxis kennt, dann neigt man dazu, die Erfahrungen mit der eigenen Betriebsweise unreflektiert auf eine andere zu übertragen und wundert sich dann, warum es dort nicht genau so funktioniert.

Das Forum soll in erster Linie Bienenkisten-Imker darin unterstützen, mit der von uns vorgestellten Betriebsweise gut zurecht zu kommen. Es soll natürlich auch Raum für Kreativität, Phantasie und "Spinnerei" geben, aber wir werden darauf achten, dass das nicht überhand nimmt wink]]>
https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/94/abweichungen-von-der-betriebsanleitung#dis-post-215 Mo, 01 Apr 2013 10:54:44 +0200 https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/94/abweichungen-von-der-betriebsanleitung#dis-post-215
<![CDATA[warum "BETA"?]]> https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/15/warum-beta#dis-post-31

  • Layout an www.bienenkiste.de anpassen
  • Suchfunktion funktioniert nur innerhalb eines Boards (erweiterte Suche). Die Suche über alle Boards ist (noch) nicht möglich.
  • Anzeige "ungelesene Beiträge", "offene Diskussionen" usw. stimmt manchmal nicht ganz
  • Manchmal steht in der Rubrik "letzter Beitrag" auf der Startseite in mehreren Boards derselbe Beitrag, obwohl er natürlich nur in einer Kategorie veröffentlicht worden ist.
  • Beim Ändern von Beiträgen geht ein ggf. vorhandener Anhang wieder verloren. Abhilfe besteht vorübergehend darin, beim Ändern die Datei erneut auszuwählen und hochzuladen.
  • Bilder können derzeit nur als Anhänge hochgeladen werden (ohne dass sie direkt angezeigt werden). Wenn man ein Bild in seinen Beitrag so einbinden will, dass es innerhalb des Beitrags angezeigt wird, muss es auf einem externen Server hochgeladen und hier im Forum mit dem BB-Code "img" verlinkt werden.
  • Übersetzung diverser Textbausteine aus dem Englischen ins Deutsche

Wer Fehler findet, die nicht in diese Liste passen, darf sie gerne an emk per PN schicken ;-)

Wir verwenden hier keine Standard-Foren-Software, sondern das relativ frei programmierbare Modul Discuss, das auf dem Redaktionssystem MODX basiert. Dies ermöglicht uns, das Forum gut mit www.bienenkiste.de und dem Bienenkisten-Netzwerk zu verbinden und später weiter auszubauen.]]>
https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/15/warum-beta#dis-post-31 Mi, 20 Mär 2013 01:23:34 +0100 https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/15/warum-beta#dis-post-31
<![CDATA[Die Netikette]]> https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/14/die-netikette#dis-post-30
Es folgen einige Tips, wie man das Netz effizient und auch höflich zu aller Zufriedenheit benutzen kann (und sollte):

1. Vergiss niemals, daß auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!
Die meisten Leute denken in dem Augenblick, wo sie ihre Artikel und Mails verfassen, leider nicht daran, daß die Nachrichten nicht ausschließlich von Computern gelesen werden, sondern auch von (anderen?) Lebewesen, in erster Linie von Menschen.
Je nach Distribution kann Ihre Nachricht von Leuten z. B. in ganz Deutschland und der Schweiz gelesen werden. Denken Sie stets daran und lassen Sie sich nicht zu verbalen Ausbrüchen hinreißen. Bedenken Sie: Je ausfallender und unhöflicher Sie sich gebärden, desto weniger Leute sind bereit, Ihnen zu helfen, wenn Sie einmal etwas brauchen.
Eine einfache Faustregel: Schreibe nie etwas, was Du dem Adressaten nicht auch vor anderen Leuten ins Gesicht sagen würdest.

2. Erst lesen, dann denken, dann nochmal lesen, dann nochmal denken und dann erst posten!
Die Gefahr von Mißverständnissen ist bei einem geschriebenen, computerisierten Medium besonders hoch. Vergewissern Sie sich mehrmals, daß der Autor des Artikels, auf den Sie antworten wollen, auch das gemeint hat, was Sie denken. Insbesondere sollten Sie darauf achten, ob nicht vielleicht Sarkasmus oder eine ähnliche Abart des Humors smiley benutzt wurde, ohne ihn mit dem Smiley-Symbol ":-)" zu kennzeichnen.

3. Fasse Dich kurz!
Niemand liest gerne Artikel, die mehr als 50 Zeilen lang sind. Denken Sie daran, wenn Sie Artikel verfassen.

4. Deine Artikel sprechen für Dich. Sei stolz auf sie!
Die meisten Leute auf dem Netz kennen und beurteilen Sie nur über das, was Sie in Artikeln oder Mails schreiben. Versuchen Sie daher, Ihre Artikel leicht verständlich und möglichst ohne Rechtschreibfehler zu verfassen.
Ein Duden bzw. ein Wörterbuch neben dem Rechner mag manchem als Übertreibung erscheinen; in Anbetracht der Tatsache, daß viele Leser den Autor eines vor Fehlern beinahe unleserlichen Artikels für einen (um es ganz deutlich zu sagen) Vollidioten halten, ist diese Investition vielleicht nicht ganz verfehlt.
Bedenken Sie, daß ihr Anliegen nicht rüberkommt, wenn es nicht einmal den elementaren Anforderungen an Stil, Form und Niveau genügt.
Bedenken Sie bitte auch: Vielleicht lesen Ihre zukünftigen Kollegen oder Ihr zukünftiger Chef mit. Vorurteile bilden sich leicht.

5. Nimm Dir Zeit, wenn Du einen Artikel schreibst!
Einige Leute denken, es würde ausreichen, einen Artikel in zwei Minuten in den Rechner zu hacken. Besonders im Hinblick auf die vorangegangenen Punkte ist das aber kaum möglich. Sie sollten sich Zeit nehmen, um einen Artikel zu verfassen, der auch Ihren Ansprüchen genügt.

6. Vernachlässige nicht die Aufmachung Deines Artikels!
Es ist natürlich nicht zwingend, einen Schreibmaschinenkurs mitgemacht zu haben, jedoch ist es ratsam, sich mit den wichtigsten der "Regeln für Maschinenschreiben" (z. B. DIN 5008) vertraut zu machen.
Darüberhinaus sollten Punkte und Kommas selbstverständlich sein; durch Groß- und Kleinschreibung wird der Text leserlicher. Absätze lockern den Text auf, wenn sie alle paar Zeilen sinnvoll eingeschoben werden.

7. Achte auf die "Titel:"-Zeile!
Wenn Sie einen Artikel verfassen, achten Sie bitte besonders auf den Inhalt der "Titel:"-Zeile. Hier sollte in kurzen Worten (möglichst unter 40 Zeichen) der Inhalt des Artikels beschrieben werden, so daß ein Leser entscheiden kann, ob er von Interesse für ihn ist oder nicht.

8. Denke an die Leserschaft!
Überlegen Sie sich vor dem Posten eines Artikels oder einer Antwort, welche Leute Sie mit Ihrer Nachricht erreichen wollen.
Wählen Sie das Board, in die Sie schreiben, sorgfältig aus, so dass Ihr Beitrag wirklich zum Thema des Boards gehört.

9. Vorsicht mit Humor und Ironie!
Achten Sie darauf, daß Sie Ihre ironisch gemeinten Bemerkungen so kennzeichnen, dass keine Missverständnisse provoziert werden. Bedenken Sie: In einem schriftlichen Medium kommt nur sehr wenig von Ihrer Mimik und Gestik rüber, die Sie bei persönlichen Gesprächen benützen würden.
Im Netz gibt es für diesen Zweck eine ganze Reihe von Symbolen; die gebräuchlichsten sind ":-)" und ":-(". Wenn Ihnen nicht sofort auffällt, was diese Symbole bedeuten sollen, drehen Sie den Kopf doch mal um 90 Grad nach links und schauen Sie nochmal... smiley

10. Kürze den Text, auf den Du Dich beziehst, auf das notwendige Minimum!
Es ist eine gute Angewohnheit, Texte, auf die man sich bezieht, wörtlich zu zitieren. Wenn Sie eine Antwort schreiben, wird Ihnen der gesamte Text, auf den Sie sich beziehen, als Zitat angeboten (von "quote" eingefasst).
Machen Sie es sich zur Angewohnheit, nur gerade so viel Originaltext stehen zu lassen, dass dem Leser der Zusammenhang nicht verlorengeht. Das ist a) wesentlich leichter zu lesen und zu verstehen und b) keine Verschwendung von Ressourcen.
Lassen Sie den Originaltext aber auch nicht ganz weg! Der Leser Ihres Artikels hat den Artikel, auf den Sie sich beziehen, mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht mehr exakt in Erinnerung und hat ohne weitere Anhaltspunkte große Mühe, den Sinn Ihrer Ausführungen zu erkennen.

11. Benutze PN/Mail, wo es sinnvoll ist!
Wenn Sie dem Autor eines Artikels etwas mitteilen wollen, überlegen Sie sich bitte genau, ob dafür nicht eine simple persönliche Nachricht (PN) oder Mail ausreicht.
Ein Beispiel: Spätestens dann, wenn hitzige Diskussionen schließlich in wüste Beschimpfungsorgien ausarten, ist der Zeitpunkt gekommen, an dem die Diskussion niemanden außer den Streithähnen interessiert.
Generell gilt: Wenn Sie etwas mitteilen wollen, das auch viele andere Leute interessieren könnte, schreiben Sie einen Beitrag. Anderenfalls ist eine PN/Mail sicherlich die bessere Wahl.

12. Gib eine Sammlung Deiner Erkenntnisse ans Netz weiter!
Wenn Sie eine Frage an die Netzgemeinde gestellt haben, und darauf Antworten per Mail empfangen haben, welche evtl. auch andere Leute interessieren könnten, fassen Sie Ihre Ergebnisse (natürlich gekürzt) zusammen und lassen Sie damit auch das Netz von Ihrer Frage profitieren.

13. Achte auf die gesetzlichen Regelungen!
Es ist i.d.R. legal, kurze Auszüge aus urheberrechtlich geschützten Werken zu informationellen Zwecken zu posten. Was darüber hinaus geht, ist illegal. Zu den urheberrechtlich geschützten Werken gehören unter anderem Zeitungsartikel, Liedtexte, Programme, Bilder etc. Ebenfalls illegal ist es, mit Wort und/oder Bild zu Straftaten aufzurufen oder zumindest Anleitungen dafür zu liefern. Denken Sie auch beim Hochladen von Avatar-Bildern daran, dass hier das Urheberrecht gilt und nicht einfach Comicfiguren o.ä. verwendet werden dürfen. Achten Sie darauf, daß Sie mit Ihrem Artikel keine Gesetze brechen und bedenken Sie, daß sich evtl. jeder strafbar macht, der solche Informationen auf dem eigenen Rechner hält und anderen zugänglich macht. Sie sind selbst für Ihre Beiträge verantwortlich und haftbar!

14. Benutze Deinen wirklichen Namen, kein Pseudonym!
Im Internet ist es mehr und mehr üblich geworden, seine wahre Identität hinter einem Pseudonym zu verbergen. Pseudonyme ermöglichen es auch, Dinge zu sagen und zu tun, die man sich sonst nicht erlauben würde. Aufgrund der negativen Erfahrungen, die sehr viele Leute auf dem Netz mit den Trägern solcher Pseudonyme gemacht haben, sollten Sie Ihre Artikel mit Ihrem wirklichen Namen versehen.

15. Kommerzielles?
Ein gewisses Maß an kommerziellen Informationen wird auf dem Netz gerne toleriert, z.B. Adressen von Firmen, die ein bestimmtes Produkt anbieten, nachdem jemand danach gefragt hat. Als unverschämt wird dagegen die Verbreitung von reinen Werbeinformationen angesehen, insbesondere, wenn sie ein gewisses Volumen überschreiten.
Bedenken Sie: Dies ist ein nichtkommerzielles Netz, und nicht jeder will Übertragungskosten für Werbung bezahlen.

16. Zusammenfassung der Dinge, die Sie bedenken sollten...

  • Vergiss niemals, daß auf der anderen Seite ein Mensch sitzt
  • Erst lesen, dann denken, dann nochmal lesen, dann nochmal denken, und dann erst posten
  • Fasse Dich kurz!
  • Deine Artikel sprechen für Dich. Sei stolz auf sie!
  • Nimm Dir Zeit, wenn Du einen Artikel schreibst!
  • Vernachlässige nicht die Aufmachung Deines Artikels
  • Achte auf die "Titel:"-Zeile!
  • Denke an die Leserschaft!
  • Vorsicht mit Humor und Ironie!
  • Kürze den Text, auf den Du Dich beziehst, auf das notwendige Minimum!
  • Benutze PN/Mail, wo es sinnvoll ist!
  • Gib eine Sammlung deiner Erkenntnisse ans Netz weiter
  • Achte auf die gesetzlichen Regelungen!
  • Benutze Deinen wirklichen Namen, kein Pseudonym
  • Kommerzielles?

In Anlehnung an: Newsgroup: de.newusers; From: achim@jat.sub.org (Joachim Astel)]]>
https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/14/die-netikette#dis-post-30 Mi, 20 Mär 2013 01:07:37 +0100 https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/14/die-netikette#dis-post-30
<![CDATA[Impressum]]> https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/13/impressum#dis-post-29 Angaben nach dem Teledienstegesetz

Ansprechpartner:
Erhard Maria Klein (Projektleiter)
Kielkamp 35
D-22761 Hamburg
Tel.: 040 - 88 16 83 35
E-Mail: kontakt@bienenkiste.de

Forenbetreiber:
Mellifera e.V.
Vereinigung für wesensgemäße Bienenhaltung
Lehr- und Versuchsimkerei Fischermühle
D 72348 Rosenfeld
Tel.: +49 (0) 74 28 / 94 52 490
Fax: +49 (0) 74 28 / 94 52 499
E-Mail: mail@mellifera.de

technische Realisierung
Weitblick Internetwerkstatt
www.weitblick.de

HAFTUNGSAUSSCHLUSS DES ONLINE-ANGEBOTS

1. Inhalt des Onlineangebotes
Der Forenbetreiber übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Forenbetreiber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Forenbetreibers kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Forenbetreiber behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.
Der Forenbetreiber ist nicht Autor der Beiträge. Jeder registrierte Nutzer ist selbst für den Inhalt seiner Beiträge verantwortlich und in diesem Sinne "Autor". Das bezieht sich auch auf Verletzungen des Urheberrechts durch einzelne Autoren. Wird dem Forenbetreiber ein Verstoß gegen geltendes Recht bekannt gemacht, wird der Forenbetreiber unverzüglich Schritte unternehmen, um den Verstoß von der Website zu entfernen.

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten (»Hyperlinks«), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Forenbetreibers liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Forenbetreiber von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Der Forenbetreiber erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Forenbetreiber keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Forenbetreiber eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Forenbetreiber ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
Das Copyright für veröffentlichte, vom Forenbetreiber oder Forums-Benutzern selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Forenbetreiber der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Forenbetreiber nicht gestattet.

4. Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.
Bitte beachten Sie auch unsere ausführliche Datenschutzerklärung.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.]]>
https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/13/impressum#dis-post-29 Mi, 20 Mär 2013 12:23:06 +0100 https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/13/impressum#dis-post-29
<![CDATA[Teilnahmebedingungen]]> https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/12/teilnahmebedingungen#dis-post-28 Einführung

Das Bienenkisten-Forum soll dazu dienen, den Austausch zwischen Bienenkisten-Imkern zu fördern und Rat und Hilfe bei Fragen und Problemen zu geben. Die Beiträge sollten daher in erster Linie sachbezogen sein.

Die Beiträge sollten von einer respektvollen, höflichen und hilfsbereiten Grundhaltung geprägt sein. Das Klima im Bienenkisten-Forum soll so sein, dass sich auch Anfänger trauen, „dumme Fragen“ zu stellen oder Missgeschicke zuzugeben. Es gibt keine dummen Fragen, sondern nur dumme Antworten!

Unangemessene Beiträge werden von den Moderatoren gelöscht. Wenn es häufiger vorkommt, dass von einem Benutzer Beiträge gelöscht werden müssen, wird der Benutzer nach dem Ermessen der Moderatoren ohne Vorwarnung gesperrt.

Es ist unhöflich, auf eigenes Denken zu verzichten und aus Faulheit Fragen zu stellen, die man sich mithilfe von Suchmaschinen, Lektüre der Forumsbeiträge oder der umfangreichen Informationen auf www.bienenkiste.de auch leicht selbst hätte beantworten können!

Bitte beachtet die Netikette!

Bilder und Downloads
Das Forum bietet die Möglichkeit Bilder und Downloads zu veröffentlichen. Dabei muss unter allen Umständen das Urheberrecht beachtet werden. Wir werden Bilder und Downloads, die mutmaßlich nicht von dem Autoren des Beitrags stammen, unangekündigt löschen, sofern wir Kenntnis davon bekommen. Das bezieht sich auch auf die Avatar-Bilder. Sofern ein Beitrags-Autor einen Urheberrechtsverstoß begeht, ist er dafür juristisch selbst voll verantwortlich (s.u. "Formales").

Formales

  • Dieses Forum hat keine anonymen Benutzer. Dem Forenbetreiber muss eine ladungsfähige Adresse (bestehend aus Vorname, Nachname und Postanschrift) bekannt gemacht werden. Sie müssen Ihren vollen Namen ohne Abkürzungen in das Benutzerprofil eintragen.
  • Der Betreiber wird die Adressen der Benutzer herausgeben, sobald er zwecks Verfolgung zivilrechtlicher Ansprüche, von Unterlassungsansprüchen oder zur privaten Verfolgung von Antragsdelikten (Beleidigung, üble Nachrede, Veröffentlichung privater E-Mails, Urheberrechtsverletzungen ect.) vom Anspruchsteller aufgefordert wird.
  • Mit dem Absenden eines Beitrages verzichtet der Benutzer/Autor auf Ansprüche aus Urheberschaft.
  • Die Veröffentlichung eigener persönlicher Daten in Beiträgen ist jedem Benutzer freigestellt. Auf einen Anspruch auf spätere kostenfreie Löschung verzichtet er.
  • Gerichtsstand für alle Benutzer des Forums ist Balingen, auch wenn die Mitgliedschaft beendet wurde oder erzwungen werden soll.
  • Der Benutzer stellt den Betreiber frei von Kosten und Aufwänden die diesem durch die Befolgung von Gesetzen, rechtskräftigen Urteilen oder wirksamen Vergleichen auferlegt werden und ihre Ursache in Beiträgen des Benutzer haben.
  • Ein Beitragsmeldesystem und ein persönlicher Nachrichtendienst (PN) sind eingerichtet. E-Mails und Telefonanrufe, den Betrieb und den Inhalt des Forums betreffend, sind unerwünscht. Die Kontaktdaten des Betreibers finden sich im Impressum.
  • Benutzer im Bienenkisten-Forum können nur Benutzer des Bienenkisten-Netzwerks sein. Wer sein Bienenkisten-Netzwerk-Konto löscht, löst automatisch auch (etwas zeitversetzt) eine Löschung seines Kontos im Bienenkisten-Forum aus!
  • Wer nur sein Konto im Bienenkisten-Forum löschen möchte, kann dies formlos unter Angabe seines Benutzernamens im Impressum genannten Forenbetreiber oder als PN an emk beauftragen.
  • Zur Überwachung der Wiederanmeldung gesperrter oder gelöschter Benutzer ist die Speicherung umfangreicher persönlicher Daten auch nach der Sperrung oder Löschung dauerhaft betriebsnotwendig.
  • Wir behalten uns vor, Benutzer ohne Angabe von Gründen und Widerspruchsrecht jederzeit und unangekündigt zu sperren oder zu löschen.
]]>
https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/12/teilnahmebedingungen#dis-post-28 Mi, 20 Mär 2013 12:05:04 +0100 https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/12/teilnahmebedingungen#dis-post-28