Propolis - Bienenkisten-Forum https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/board/?board=24 <![CDATA[Reinigung von Propolis]]> https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/930/reinigung-von-propolis#dis-post-29755 Ich gebe es in meinen Worten wieder:
Das Propolis einfrieren, dann pulverisieren. Dann mit kochendem Wasser übergießen. Beides schmilzt und nach dem Abkühlen haben sich Wachs und Propolis getrennt. Die Wachsschicht ist oben, Propolis darunter.

Meine Meinung und ein Rezept:
Man kann das Propolis natürlich auch so wie es ist in hochprozentigem Alkohol auflösen und danach filtern. Aber obengenannte Methode hat den Vorteil, das Propolis auch anders zu verarbeiten:
Man kann das Propolis mörsern und dann anschließend im Verhältnis 1:2 mit Milchzucker verreiben. So können auch Kinder und Menschen,die Alkohl vermeiden wollen, Propolis einnehmen.

Lässt man Propolis und Wachs zusammen, kann man es wie Kaugummi kauen. Das geht ganz gut ist aber etwas gewöhnungsbedürftig.

Es gibt hier eine Sammlung von Anwendungsgebieten und mit Rezepten für Salben und mehr.
http://propolis.heilen-mit-naturheilkunde.de/krankheiten/


Noch ein Hinweis: Propolis, Tinkturen, Cremes und Salben unterliegen dem Arzneimittelgesetzt und dürfen nicht verkauft werden.
]]>
https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/930/reinigung-von-propolis#dis-post-29755 Mo, 23 Apr 2018 01:01:29 +0200 https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/930/reinigung-von-propolis#dis-post-29755
<![CDATA[Propolisgitter?]]> https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/716/propolisgitter#dis-post-3430
Ich habe jetzt schon öfters von Propolisgittern und Pollenfallen gelesen.
Ich nutze beides sehr gerne privat. Wenn ich im späten Winter regelmäßig einen Teelöffel Pollen in meinen Joghurt mische, habe ich nicht so starke Reaktionen beim Heuschnupfen und kann stellenweise auch Kern- und Steinobst ohne Cetirizin genießen. Im Winter gibt es bei uns für alle immer eine Propoliskur für die Abwehrkräfte. Bin im Außendienst bei den Ärzte, und drei mal klopf auf Holz, seit Jahren nicht mehr krank gewesen.
Die letzten Blütenpollen sind zwar von einem Imker aus dem DIB, aaaber die Blütenpollen sind Baltische Blütenpollen, was ich erst zu spät gelesen habe.
Nun meine Frage: Kann man irgendwie ein Propolisgitter in die BK einbauen? Eigentlich wird es ja obenauf die Zargen gelegt in anderen Beutesystemen. Mit fehlt da die zündende Idee. Und gegen ein paar Blütenpollen für den Eigenbedarf hätte ich auch nichts einzuwenden.
Momentan haben wir erst ein Volk, wollen aber definitiv auf drei bis vier in unserem Garten ausbauen. laugh

Viele liebe Grüsse
Nadine]]>
https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/716/propolisgitter#dis-post-3430 So, 14 Jul 2013 01:15:33 +0200 https://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/716/propolisgitter#dis-post-3430