abonnieren: RSS
  • Hallo zusammen,
    Ich hatte den Zeitpunkt verpasst, das Trennschied in einer meiner Bienenkisten zu entfernen und meine fleißigen Freundinnen haben ihre Brutraum eigenmächtig um das Trennschied herum erweitert und mittlerweile vollständig ausgebaut - ohne Anfangsstreifen, oder sonstiger Hilfestellungen. Nun möchte ich das erste Mal Honig ernten und bei der Gelegenheit das Trennschied herausoperieren. Das bekomme ich schon irgendwie hin aber was dann? Kommt das Trennschied eigentlich irgendwann einmal wieder in die Kiste oder bleibt es "für immer" draußen? Muss ich mit Anfangsstreifen oder sogar mit Mittelwänden arbeiten oder schaffen meine Kumpelienen das auch ohne mich und schaffen bis zum Winter noch genug Stauraum für ihr Futter?
    Danke undviele Grüße aus dem nassen Norden

    Berndt
    • Lieber Snotface (wer nimmt freiwillig solch einen "Spitznamen" an?),

      bitte die Anleitungen auf der www.bienenkiste.de-Website oder im Buch grundsätzlich durchlesen. Dort findest Du ausführliche Informationen und Antworten auf deine Fragen.

      Hier nur ein Hinweis, aus dem FAQ:

      http://www.bienenkiste.de/rat/faq/faq.26/index.html
        Kevin M. Pfeiffer - Berlin (Mitglied, Imkerverein Kreuzberg e.V.) - Imkerbuch - Visitenkarte