abonnieren: RSS
  • Hallo,
    ich möchte im nächsten Jahr eine Bienenkiste auf meinen Balkon stellen.
    Eine Unterkonstruktion mit Klappmechanismus zu arbeiten an den Bienen habe ich mir schon überlegt.
    Nun das wichtigste...Welche Bienenkiste?
    Welche könnt ihr mir empfehlen welche nicht?
    Gratz Ari
    • Carprusher schrieb am 22.06.2015, 20:37

      ........ schon überlegt.
      Nun das wichtigste...Welche Bienenkiste?
      Welche könnt ihr mir empfehlen welche nicht?
      Gratz Ari


      Wieviel Bienenkisten gibt's denn ?

      Oder meinst du eine Bienenbox, Einraumbeute,.....????

      Gruß
      Markus
        Bestand:
        1x Bienenkiste
        1x ATBH
      • Ich kann Dir nur eine empfehlen und zwar die, die du dir selbst baust.
        Warum das so ist, habe ich hier im Forum mehrfach ausführlich zum Ausdruck gebracht und
        nicht nur ich!

        gruss bf
          Abyssus abyssum invocat
        • Wenn man die Möglichkeiten hat ist Selbstbau nur zu empfehlen. Das festigt das Verständnis der Funktionsweise der Bienenkiste.
          • Zwischen reinem Selbstbau und einer Fertigkiste gibt es auch die Möglichkeit Bausatz:

            http://bienen-seb.de/bienenkiste-bausatz-bestellen/

            Ausführliche Informationen zu allen 3 Möglichkeiten findet man hier: http://www.bienenkiste.de/bezugsquellen/bienenkiste/index.html

            -K
              Kevin M. Pfeiffer - Berlin (Mitglied, Imkerverein Kreuzberg e.V.) - Imkerbuch - Visitenkarte
            • Carprusher schrieb am 22.06.2015, 20:37
              Welche Bienenkiste? Welche könnt ihr mir empfehlen welche nicht?

              Hallo Ari,

              hier in diesem Forum geht es ausschließlich um "die" Bienenkiste (s.a. http://www.bienenkiste.de/ ), es gibt also keine unterschiedlichen zwischen denen man wählen müßte.

              Und die sieht so aus:



              Alle anderen "Kisten" in denen Bienen gehalten werden, sind Magazinbeuten. Da gibt es eine große Menge an unterschiedlichen Systemen, aber bei der Wahl der für dich Richtigen können wir dir hier nicht helfen. - Dazu solltest du besser mit deinem örtlichen Imkerverein Kontakt aufnehmen und dann einem entsprechenden Forum (z.B. auf Facebook) beitreten. Hier geht es wie gesagt nur um "die" Bienenkiste und die dafür entwickelte und auf der Webseite (s.o.) beschriebene Betriebsweise.

              Beispiele für Magazinbeuten:



              [Das Foto stammt von der Webseite http://www.imkerpate.de/bienenbeute-bienenbeuten/ ]

              Grüße,
              Jutta





              [Hinweis: Jutta50 hat den Beitrag zuletzt am vor 2 Jahren, 8 Monaten geändert.]
              • Danke erstmal. Das es hier nur um die Bienenkiste geht weiß ich.
                Ich habe es aber so verstanden das es Bausätze von verschiedenen Anbietern gibt. So hat ein Bausatz z.b. Eine Plexiglastrennschied.
                Um diese unterschiedlichen Bausätze geht es mir.
                Gratz Ari
                • Moin Ari,
                  welche du nimmst ist schnuppe.
                  Kann aber Werner nur zustimmen und zu einem Selbstbau raten wenn möglich.
                  Das Trennschied habe ich auch aus Plexi gehabt und kann es nur wärmstens empfehlen!
                  Die Gier etwas zu sehen wird so befriedigt ohne das man die Bienen groß stört.
                  Ich habe nur einmal Kondenswasserbildung am Schied gehabt.
                  Mit voller werdender Kiste ist das aber kein Thema mehr.

                  Gruß
                  Wolfram
                  • Hallo Ari,
                    sollstest Du keine Lust/Zeit haben eine Kiste selbst zu bauen, kann ich die Bienenkiste von Bienen-Seb als Bausatz empfehlen. Sehr sauber gearbeitet. Die von Ebay sind teilweise groten schlecht, habe so eine, ist ihr Geld nicht wert! Außerdem habe ich noch eine von Seb, leider noch nicht im Betrieb (wegen Nachbarn),aber zusammen gebaut . Ich darf zur Zeit nur ein Volk halten.

                    Gruß Horst
                    • Das Holz kannst du dir nach den Angaben im Buch in jedem Baumarkt zuschneiden lassen und die Trägerleisten kriegt man fertig bei Haltermann. Das ist die günstigste Variante wenn du das Holz nicht geschenkt kriegst. Aber auch das muss wohl möglich sein, wenn du Kontakt zu einer Schreinerei oder Tischlerei hast (Holzabfälle).
                      • Hallo Ari,

                        hast du das hier gesehen? Da verkauft jemand seine fertigen BiKis sehr günstig: http://forum.bienenkiste.de/forums/thread/3305/zu-verkaufen-2-bks-von-bienen-seb-in-58642-iserlohn#dis-post-19656
                        • Ja die hab ich gesehen. Allerdings finde ich das Argument, die Kiste selbst zusammen zu bauen, um die Funktionsweise besser nachzuvollziehen, nicht schlecht.
                          Gratz